Angeln


Link zur Startseite Fischereiverein Altes Amt Stickhausen

Link zum Gezeitenkalender 2017

Kapitale Fänge
Unsere angelnden Gäste sind immer ganz begeistert von den Möglichkeiten im Leda-Jümme-Gebiet. Unglaublich erfolgreiche Fänge sind keine Seltenheit.

 

tl_files/redakteur/bilder/Wilfried.jpg

tl_files/redakteur/bilder/B. Lindenthal.jpg

 

tl_files/redakteur/bilder/Klaus Kublik.jpg

 

Bei Anglern zu Hause
Viele unserer Gastgeber kennen nicht nur die besten Plätze, sondern halten Kühltruhen bereit und häufig stehen auch Räucheröfen zur Verfügung.

tl_files/img/ueberschriften/angelregion.png

Es gibt wohl kaum einen Landstrich in Deutschland, der fischreicher wäre als das Leda-Jümme-Land in Ostfrieslands Mitte. Das Wasser ist sauber und die Lebensbedingungen ideal, weil der ökologische Kreislauf hier noch intakt ist. In den Fließgewässern, Flüssen und Kanälen, wo Ebbe und Flut von der nahen See noch zu spüren sind, tummeln sich zahllose Fischsorten.

Die Auswahl lässt kaum Wünsche offen, so sind Aale, Karpfen, Hecht, Schleie, Zander, Regenbogen- und Meerforelle, Barsch, der Weißfisch und Brassen hier zu Hause. Wem das nicht reicht, der schließt sich einem Makrelen- und Buttangeln auf der nahen Nordsee an.

Besuchen Sie den Fischereiverein Stickhausen auf der Vereinshomepage www.fischereiverein-stickhausen.de